Neue Projektfläche in Groß-Rohrheim eingeweiht

New Grazing site established in Groß-Rohrheim
August 4th 2018, two heifers from the Auerrind Project have been moved to a new grazing site in the nature reserve „Hammer Aue“ in Groß-Rohrheim. On more than 10ha in total, the animals will incluence the area positively and help creating a thriving biodiverity. Two more heifers will be moved to the Hammer Aue within the next four weeks.

Am 4. August konnte im Rahmen einer feierlichen Zeremonie eine neue Projektfläche des Auerrindprojektes im Naturschutzgebiet „Hammer Aue“ in Groß-Rohrheim eingeweiht werden. Mit Unterstützung privater Spender, des Kreises Bergstraße, der Oberen Naturschutzbehörde, der Gemeinde und dem Heimatverein Groß-Rohrheim sowie dem Förderkreis Große Pflanzenfresser im Kreis Bergstraße e.V. soll dort zunächst auf zehn Hektar eine kleine Zuchtgruppe des Auerrindprojektes aufgebaut werden und für eine Steigerung der Artenvielfalt auf den Flächen sorgen. Im Rahmen der Einweihungszeremonie wurden die ersten beiden Färsen auf die Projektfläche verbracht; die Zahl der Tiere soll im Laufe der nächsten vier Wochen auf insg. vier erhöht werden.

IMG-20180804-WA0003
Im Rahmen eines Festaktes wurden die ersten beiden Tiere für die neue Projektfläche in das Naturschutzgebiet entlassen
IMG-20180804-WA0010
Detailaufnahme der F1-Kreuzung Ambra auf der neuen Projektfläche

Das Naturschutzhebiet HammerAue umfasst insgesamt über 200 Hektar und beherbergt eine der größten Populationen der bedrohten Gelbbauchunke in Hessen. Die alte Rheinaue, welche zudem von beeindruckenden Kopfweidenbeständen geprägt ist, wird von der Beweidung voraussichtlich stark profitieren.

IMG-20180804-WA0004
Im Vordergrund F1 Kreuzung Ambra, im Hintergrund die reichen Kopfweidenbestände der Hammer-Aue

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s