Erster Zuchtstandort des Auerrindprojektes in Rheinland-Pfalz eingeweiht

Yesterday, the first breeding site of the Auerrind Project in the State of Rheinland-Pfalz was inaugurated in the village of Frankenstein. A group of three cows and one bull will be grazing on the 25ha forest-meadow and hopefully produce promising offspring in the years to come 

Am vergangenen Dienstag, den 02. Juli, konnte unter großer öffentlicher Anteilnahme in der Gemeinde Frankenstein im Landkreis Kaiserslautern der erste offizielle Projektstandort des Auerrindprojektes im Bundesland Rheinland-Pfalz eröffnet werden. Das etwa 25ha große Beweidungsgebiet in Frankenstein-Nord wurde im Laufe der ersten Jahreshälfte von der Ortsgemeinde Frankenstein als Projektträger eingerichtet und vom rheinland-pfälzischen Umweltministerium mitfinanziert. Die mehr als drei Kilometer lange Waldweide in der Gebietskulisse des Biosphärenreservates Pfälzer Wald ist von besonderem Reiz und geprägt durch wechselnde Waldgesellschaften und Steilhänge. Die nun von Lorsch nach Frankenstein verbrachte und aus insgesamt vier Tieren bestehende Zuchtgruppe des Auerrindprojektes soll nun im Sinne einer extensiven Ganzjahresbeweidung für eine Steigerung der Biodiversität auf der Fläche sorgen.

Hier ein paar Impressionen von den Einweihungsfeierlichkeiten:

IMG_1718
Ortsbürgermeister Eckhard Vogel und die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken begrüßen die Gäste der Einweihungsfeierlichkeiten
IMG_1703
Die Zuchtgruppe kurz nach Ihrer Ankunft in Frankenstein. Von diesem Zentralpunkt aus mit Unterstand wurden die Tiere im Rahmen der Veranstaltung dann auf die Weidefläche entlassen

Die Zuchtgruppe besteht im Einzelnen aus den folgenden Tieren:

Ben (F1-Kreuzung Sayaguesa x Chianina)
Ambra (F1-Kreuzung Watussi x Maremmana)
Annalena (Tauroskuh)
Costanza (Tauroskuh)

Hier noch ein paar Impressionen der Zuchtgruppe nach der Öffnung der Weide:

IMG_1779
F1-Kreuzung Ambra
IMG_1775
von links: Jungbulle Ben (F1-Kreuzung) und Ambra
IMG_1773
Tauroskuh Costanza (nun Teil des Auerrindprojektes)

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s